Energiewende lokal gestalten

Am Samstag, den 11. Mai 2019, zwischen 10:00 und 13:00 Uhr bietet BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, unterstützt durch Tabea Rößner,  MdB, Sprecherin für Netzpolitik und Verbraucherschutz, an der Stadthalle Boppard, Informationen zum Thema: „Energiewende lokal gestalten“  an. 
Am  Themen- und Wahlkampfstand wird über Elektromobiltät am Beispiel eines Renault Zoe informiert.

Zusätzlich ist eine Balkon-Solaranlage zu besichtigen. Sie besteht aus einem Photovoltaik-Modul, das mit einem Wechselrichter über einen Schukostecker direkt an das häusliche Stromnetz angeschlossen wird. 
Damit kann theoretisch jeder Haushalt ca. 10 % seines Stroms selber produzieren. 
Dies stellt eine Möglichkeit für MieterInnen und WohnungseigentümerInnen dar, wenn außer ihrem Balkon, keine eigenen Flächen zur Verfügung stehen. 
So haben auch sie die Möglichkeit an der Energiewende teilzunehmen. 

Natürlich stehen wir Ihnen auch für alle anderen Fragen von/zu Europa bis hin zur Kommunalwahl zur Verfügung!

Verwandte Artikel