Weiter zum Inhalt
Bauen und Planen

Bauen und Planen

Auch in Boppard sinken die Einwohnerzahlen langfristig. Trotzdem wachsen einige Ortsbezirke überdurchschnittlich schnell. Deshalb muss die Ausweisung neuer Baugebiete dem langfristigen Bedarf entsprechen; dabei die Eigenentwicklung der Ortsbezirke erlauben, aber auch deren Charakter erhalten. Die Ortskernentwicklung hat dabei Vorrang vor neuen Baugebieten.
Die „Römertherme“ Boppard findet unsere Unterstützung, wenn in dem zukünftigen Vertragsverhältnis die Risiken ausgewogen verteilt sind, damit es auch in der schwierigen Haushaltslage weiter voran gehen kann. Die Kulturlandschaft ist durch Pflege und Unterschutzstellung (insbesondere der Streuobstwiesen und Feuchtbiotope) zu entwickeln. Hierbei ist auf die dazu gehörenden Nutzungskonzepte für die nachhaltige Pflege von Alleen, Hecken und Streuobstwiesen zu achten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
33 Datenbankanfragen in 0,139 Sekunden · Anmelden