Weiter zum Inhalt
Renaturierung: Aktion Blau
14Jan

Bachprojekte im Stadtgebiet Boppard, 23.Januar 2013, Altes Rathaus

EINLADUNG

 

Kolloquium, am 23. Januar 2013, 18 Uhr, Sitzungssaal im

 alten Rathaus, Marktplatz, Boppard

 

Bachprojekte im Stadtgebiet von Boppard

Ergebnisse und Stand der Bearbeitung

 

Auf Anregung der Fraktion der Grünen im Stadtrat Boppard ist zu Beginn des Jahres 2012 eine Zusammenarbeit über Bäche in Boppard zwischen der Fraktion der Grünen und der Stadtverwaltung von Boppard mit der Fachhochschule Bingen, Fachbereich 1 Life Sciences and Engineering, Frau Prof. Dr. Elke Hietel, aufgenommen worden. Weiterhin wurden Bachsanierungsprojekte von der Fraktion angeregt und sind in Bearbeitung. Ergebnisse und Stand der Bearbeitung werden bei dem Kolloquium in kurzen Präsentationen vorgestellt. Interessierte können sich unter andreas.roll@grueneboppard.de anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

künstliche Barriere zwischen Mühl- und Steinigbach

 geplanter Programmablauf:

  • Dr. Heinz Bengart, 1. Beigeordneter der Stadt Boppard

Begrüßung

  • Professor Dr. Karl Hofius

             Einführung und Moderation

  • Horst Zöbel

Morphologie und Strukturgüte kleiner Fließgewässer am Beispiel dreier Bäche am Mittelrhein. Diplomarbeit zur Erlangung des akademischen Grades eines Diplom-Umweltwissenschaftlers an der Universität Koblenz-Landau, Fachbereich 3 Mathematik/Naturwissenschaften.

  • Sascha Fiedler

Gewässergütebeurteilung von Klärwasser beeinflussten Bachsystemen im Gemeindegebiet Boppard. Bachelorarbeit im Fachbereich 1 Life Sciences and Engineering, Studiengang Umweltschutz der Fachhochschule Bingen

  • Max Diegelmann und Marius Holler

Pumpspeicher im Gemeindegebiet von Boppard. Eine Potenzialanalyse.

Vorgesehen jeweils als Bachelorarbeit im Fachbereich 1 Life Sciences and Engineering, Studiengang Umweltschutz der Fachhochschule Bingen

  • Peter Kreiser

Bachsanierung des unteren Mühlbaches und Teile des Orgelbornbaches.

Vorbereitung eines Projektes zur Teilnahme am Programm Aktion Blau des Ministeriums für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz des Landes Rheinland Pfalz

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
34 Datenbankanfragen in 0,149 Sekunden · Anmelden